Das sagen andere über uns

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz bietet Kommunen und Unternehmen wichtige Beratungs- und Unterstützungsleistungen an. Zum Beispiel bei der Planung und Umsetzung neuer Maßnahmen, die Vorbildfunktion für andere haben und bereits zahlreiche zukunftsweisende Projekte anstießen, die der Umwelt, dem Klima und den Menschen vor Ort zugutekommen. An dieser Stelle wollen wir einige Personen selbst zu Wort kommen lassen, mit denen wir gemeinsam bereits erfolgreich Projekte umgesetzt haben:

  

Monika Rettig, Ortsbürgermeisterin Mehlingen

  • "Als mich Lisa Rothe von der Energieagentur Rheinland-Pfalz damals angesprochen hat, war ich erst verwundert, dass ich mit meiner kleinen  Gemeinde von ca. 4000 Einwohnern irgendetwas bewirken könnte. Sie hat mich ganz schnell an der Hand genommen und mir kleine Schritte angezeigt, an deren Erfolg ich gewachsen bin. Das ging bereits bei dem Klimakochen in der Kita los. Gefolgt von Umstellung Laternen auf LED, Photovoltaik auf Halle, Photovoltaik jetzt bald auf Kitadach, Aufforstungsaktion im Wald, großflächige Neuaufforstung durch Umwandlung Ackerland, hoffentlich bald Beschluss für 2-3 Windräder u.v.m.

So wurde ich mit dem Thema Klima und Klimaschutz durch eine Informationsveranstaltung motiviert, selbst tätig zu werden und konnte viele auf meinem Weg für unsere Projekte gewinnen.

Besonders hilfreich war hier Eure Organisation, da Ihr bei Fragen immer quer bei Fuß gestanden habt und uns mit Rat und Tat zur Seite standet. Dafür meinen herzlichen Dank.

Auch Eure Bemühungen der Verneetzungen untereinander haben den Austausch der Erfahrungen und viele Ratschläge nach sich gezogen.

Angeber möchte ich nicht sein, aber die Wertung unserer Arbeit und die Öffentlichkeitsarbeit an andere Gemeinden macht einem stolz und motiviert immens. Nicht immer geht alles ja ohne Probleme von Statten.

Ich zehre von den Erfahrungen der letzten Jahre und gebe diese hoffentlich fundiert weiter."

Monika Rettig gehört zu den ersten Klimaschutzpaten (KlikK aktiv) in Rheinland-Pfalz. Im Rahmen des Projektes "KlikK aktiv" wurden in Mehlingen die Lampen der Mehrzweckhalle durch LED ersetzt und neue Fenster eingesetzt. Außerdem wurde auf dem Dach eine PV-Anlage installiert.