Sachbearbeitung Regionalbüros /
Abteilungsverwaltung (50 %) (m/w/d)

Für die weltweiten Klimaziele muss vor Ort gehandelt werden. Im kommunalen Klimapakt Rheinland-Pfalz haben sich Land, Verbände und Kommunen ein gegenseitiges Leistungsversprechen gegeben, ihr Handeln untereinander abgestimmt
auf das zügige Erreichen der rheinland-pfälzischen Klimazielen auszurichten.

Um die Kommunen im Klimaschutz zu beraten, baut die Energieagentur Rheinland-Pfalz ihr Team an kompetenten Fachreferenten in der Zentrale und in den Regionalbüros deutlich aus. Diese Fachreferenten brauchen zur Unterstützung Kolleg*innen, die sie in der Organisation und im Controlling der laufenden Projekte unterstützen. Und da kommen Sie ins Spiel.

Arbeitsort ist Kaiserslautern.
Die Stelle ist langfristig und als Teilzeitstelle (50 %) angelegt.
Das Gehalt erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach Tarif (TV-L, Entgeltgruppe 9a).

Das sind Ihre Aufgaben

  • Etwa drei Viertel Ihrer Arbeit ist administrativer Art: Sie verantworten die Terminkoordination und -pflege, das Aktualisieren der EARLP-eigenen Datenbanken (z.B. cobra), das Vorbereiten bzw. Fertigen von Berichten und Nachweisen nach Vorgabe / Muster (z.B. Quartalsberichte) sowie das Erfassen von Daten und Kosten für das interne Projekt-Controlling.
  • Sie nehmen an Teamsitzungen und Netzwerktreffen teil und kümmern sich anschließend um die Pflege und Aktualisierung diesbezüglicher To-Do-Listen.
  • Sie unterstützen die Kolleg*innen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere bei der Pflege der Homepage.
  • Sie holen Angebote ein, überwachen deren Rückläufe, erstellen Zusammenstellung der Ergebnisse, fertigen Auftragsvergabenachweise entsprechend der Vorgaben und erstellen Beauftragungen anhand von Mustern.
  • Sie führen die Vorprüfung von Eingangsrechnungen klären gegebenenfalls Abweichungen und leiten die Rechnungsvorgänge fristgerecht an die Fachbereichsleitung weiter.
  • Sie erledigen die organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen und Workshops.

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie lieben administrative Tätigkeiten und sind ein Freund von strukturierter Arbeitsweise.
  • Sie bringen eine Ausbildung in der Verwaltung, als Bürokaufmann oder eine andere einschlägige Berufsqualifikationen mit und verfügen über erste Berufserfahrung.

Das wäre zusätzlich von Vorteil

  • Im Idealfall haben Sie Kenntnisse in kommunalen Prozessen und Strukturen, Klimaschutz oder Erfahrungen mit Online-Plattformen und CMS-Systemen (TYPO3).
  • Sie sind kommunikativ und empathisch und begegnen Herausforderung stets lösungsorientiert und pragmatisch.
  • Als Teamplayer leben Sie gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung.

So arbeiten Sie bei uns

Bei uns sind Sie mittendrin
Bei uns arbeiten Sie für ein rundum sinnvolles Anliegen – den Klimaschutz vor Ort. Sie sind mittendrin und arbeiten für ein wichtiges Team, sind mit vielen Menschen im Kontakt. Das wird nie langweilig.

Raum für eigenverantwortliches Arbeiten
Ihr Aufgabengebiet soll sich weiterentwickeln – und Sie auch. Setzen Sie selbst Akzente.

Flexibilität
Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice sind für uns normal, digitale Arbeitsweisen und eine gute technische Ausstattung selbstverständlich. So kann man Familie und Job gut unter einen Hut bringen.

Was wir Ihnen bieten

Arbeit mit Sinn

Arbeit mit Sinn

Sie wollen die Energiewende und den Klimaschutz in Rheinland-Pfalz voranbringen und die Zukunft mitgestalten? Dann können Sie bei uns an sinnstiftenden Projekten mitarbeiten!

Flexible Arbeitszeit

Flexible Arbeitszeiten

Die Kernarbeitszeit geht von 9 – 16 Uhr (Montag - Donnerstag) sowie von 9 – 13 Uhr (Freitag) für Vollzeit-Stellen.
Wir nutzen ein Zeiterfassungstool, Überstunden können abgebaut werden.

Faires Gehalt

Faires Gehalt nach Tarif

Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L), die Eingruppierung entsprechend dem Stellenprofil. Die individuellen Stufen- und Tariferhöhungen erfolgen in regelmäßigen Abständen automatisch.

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Da wir heute schon an morgen denken, gibt es bei uns auch eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (6,45 %).

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vereinbarkeit von Familie
und Beruf

Wir haben flexible Rahmen- bedingungen und ein entsprechend darauf ausgerichtetes Selbstverständnis in der gesamten Landesenergieagentur.

Hybrides Arbeiten

Hybrides Arbeiten

Wir haben Büroplätze, nutzen aber auch seit mehreren Jahren bereits die Vorteile des Homeoffice.

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren?

Kein Problem. Kommen Sie doch auf einen virtuellen Kaffee rein. Wir bieten einmal pro Woche einen unverbindlichen Informations-Termin an. Wir stellen die Agentur, die Projekte und die Jobs kurz vor. Sie fragen, wir antworten. Danach sehen Sie klarer.

Unser Kennenlern-Kaffee ist jeden Mittwoch von 17:00 - 17:45 Uhr.

Link zu Microsoft Teams


Wir nutzen für das Coffee-Date das Video-Konferenz-Tool "Microsoft Teams". Hier können Sie sich ganz einfach als Gast über obigen Link einwählen; Sie müssen keine personenbezogenen Daten angeben und das Online-Meeting wird von uns auch nicht aufgezeichnet. Sollten Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns gerne. Näheres erfahren Sie auch in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft Teams

Und - Wie finden Sie die Chancen?

Passt perfekt! Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich direkt über unser Formular. Überzeugen Sie uns, hängen Sie den Lebenslauf an – alles andere kommt später.

Sind wir überzeugt, laden wir Sie an einem der nächsten Freitage zum Kennenlern-Termin nach Kaiserslautern ein.

Sie haben weitere Fragen?

Dann zögern Sie nicht, sich per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten zu melden. Ich rufe schnellstmöglich zurück. Bewerbungen bitte über das jeweilige Bewerberformular zusenden.

  

Christina Kaltenegger-Braun
Prokuristin
Tel.: 0631 34371 172
E-Mail schreiben

christina.kaltenegger@energieagentur.rlp.de