Die Energieagentur Rheinland-Pfalz in der Region Trier

Kommunalrichtlinie 2019

Seit 2008 fördert das Bundesumweltministerium (BMU) Klimaschutzmaßnahmen mit der Kommunalrichtlinie. Rund 12.500 Projekte waren es bis Ende 2017.
Ziel ist es, alle am Klimaschutz interessierten Akteure im kommunalen Umfeld bei deren Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu unterstützen.
Das Antragsfenster für die meisten Förderschwerpunkte ist jetzt bis zum 31. März geöffnet. Die nächste Antragsfrist ist vom 1. Juli bis 30. September.
Das BMU hat einen Förderlotsen veröffentlicht. Damit werden Antragssteller bei der Klärung der Frage unterstützt, ob ihre Maßnahme über die Kommunalrichtlinie gefördert wird.


Aktuelle Meldungen

Standort

Energieagentur Rheinland-Pfalz
Herzogenbuscher Str. 52
54292 Trier
Telefon: 0651-46047880