26.09.2014

Vortrag "Aktuelle Möglichkeiten der Haustechnik" bei der Aktionswoche

Vortrag "Aktuelle Möglichkeiten der Haustechnik" bei der Aktionswoche

Ein Dutzend Gäste fanden sich am Donnerstagabend in der denkmalgeschützten ehemaligen Kommandantur der Weißen Kaserne in Zweibrücken ein. Anlass war die Aktionswoche, geladen hatten das Ingenieurbüro Michael Burkhard und die Sonnenplan GmbH. In seinem kurzweiligen Vortrag erläuterte Physiker Peter Burkhard anhand verwirklichter aktueller Projekte des Büros, wie sich Hauseigentümer von steigenden Energiepreisen abkoppeln und ihre Energiekosten dauerhaft reduzieren können. Besonders eindrücklich waren die vorgestellten Wohnhäuser im Bestand, die auf der Grundlage eines Energiemonitorings und ganzheitlicher Konzepte energetisch „umgekrempelt“ wurden. Zu den Maßnahmen gehörten neben der passgenauen Dämmung insbesondere Umbauten der Haustechnik mit Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlagen, Wärmepumpen und Wärmespeichern sowie die präzise, bedarfsgerechte Einstellung des haustechnischen Systems. Mithin ein individueller Mix von Energieeinsparung, -produktion und –speicherung, mit denen ein Altbau vom reinen Verbraucher teurer fossiler Energieträger zum Erzeuger und intelligenten Nutzer der Erneuerbaren wird.