17.09.2014

Kommunalrichtlinie 2015/2016 veröffentlicht: Förderzuschüsse von bis zu 65% möglich

Kommunalrichtlinie 2015/2016 veröffentlicht: Förderzuschüsse von bis zu 65% möglich

Kommunalrichtlinie 2015/2016 veröffentlicht: Förderzuschüsse von bis zu 65% möglich

Seit 2008 fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) auf Basis der "Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative" ("Kommunalrichtlinie") Klimaschutzprojekte in Kommunen.

Zwischen 2008 und 2013 wurden circa 6.000 Projekte in 3.000 Kommunen gefördert.

Am 15. September wurde die novellierte Kommunalrichtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht. Zur Kommunalrichtlinie im Detail geht es hier.

Einen Überblick über die Förderschwerpunkte erhalten Sie hier

Auch im Jahr 2015 können zwischen dem 1. Januar und dem 31. März Anträge auf Förderung gestellt werden. Förderzuschüsse von bis zu 65 Prozent sind dabei möglich.

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Kommunalrichtlinie und Klimaschutz - beispielsweise zu Förderung und Antragstellung - haben, kontaktieren Sie uns. Das Team des Regionalbüros Westpfalz hilft Ihnen gerne weiter (Tel.: 0631-3652852; E-Mail: westpfalz@remove-this.energieagentur.rlp.de).