21.04.2016

Jugendliche entwickeln eine Klima-App

Im Projekt "Green Hack  Open Innovation for Climate" entwickeln Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren gemeinsam mit IT-Entwicklern im Rahmen eines Hackahtons eine Klima-App. Der Hackathon findet vom 13.-15. Juli 2016 im Rahmen des Tech Open Air Berlin statt, das jährlich internationale Gründer aus der IT- und Start up-Szene versammelt.

Anhand von Einreichungen werden 12 Jugendliche ausgewählt, die zum Green Hackathon reisen und ihre Idee vorstellen. Bis zum 31. Mai 2016 können Ideen eingereicht werden. Weitere Information - insbesondere zum Projektaufruf gibt es Opens external link in new windowhier.

#greenhack #energie_rlp #TOABerlin

 

Möchtet Ihr Eure eigenen Ideen zum Klimaschutz einbringen und eine Klima-App entwickeln? 

Das Regionalbüro Westpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt Euch dabei. Am Montag, 2. Mai 2016 in der Zeit von 14-17 Uhr findet im Rathaus Nord, 2. OG im Büro der Energieagentur eine Ideenwerkstatt zur Klima-App statt. Hier geht es zum Initiates file downloadKlima-App-Comic.

Voraussetzungen sind, dass Ihr zwischen 14 und 20 Jahren alt seid und in Kaiserslautern und Umgebung wohnt.

Falls Ihr Lust habt, schickt uns eine Opens window for sending emailEmail

 

Klimaschutz ist wichtig und wird noch wichtiger

Warum das so ist, könnt ihr in unseren Beiträgen Opens external link in new windowWärmerekordjahr 2015 und Opens external link in new windowKlimaschutz von Paris nach Kusel nachlesen.

Falls Ihr darüber hinaus Interesse habt, Euch im Klimaschutz in Kaiserslautern zu engagieren, dann könnte man darüber nachdenken, eine Vor-Ort-Aktionsgruppe zu gründen.

Solltet Ihr Interesse haben, kontaktiert uns gerne per Opens window for sending emailEmail.