04.11.2014

Fördergelder für Heizen mit Erneuerbaren Energien: Ab sofort online beantragen

Fördergelder für Heizen mit Erneuerbaren Energien: Ab sofort online beantragen

Hausbesitzer können staatliche Fördergelder erhalten, wenn sie auf Heizen mit erneuerbaren Energien umsteigen.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zahlt im Rahmen des Marktanreizprogramms Erneuerbare Energien (MAP) Zuschüsse für die Umstellung von Heizungen auf erneuerbare Energien. Gefördert werden solarthermische Anlagen, Biomasseanlagen sowie effiziente Wärmepumpen in  1- und 2-Familienhausern, in Mehrfamilienhäusern sowie in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden.

Detaillierte Informationen zu Förderzuschüssen und Antragsverfahren erhalten Sie hier.

Ab sofort kann die Antragstellung auch online erfolgen:
Solarthermie: Hier geht es zur Online-Antragstellung
Biomasse: Hier geht es zur Online-Antragstellung
Wärmepumpen: Hier geht es zur Online-Antragstellung