14.11.2016

Arbeitstreffen Zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald: Priorisierung von Themen und Ausgestaltung von entsprechenden Umsetzungsmaßnahmen

Wie beim Regionalforum angekündigt, sollen konkret ausgestaltete, umsetzungsorientierte Maßnahmen für eine zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald gemeinsam mit Akteuren erarbeitet werden.

Hierzu wird die Folgeveranstaltung „Arbeitstreffen Zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald: Priorisierung von Themen und Ausgestaltung von entsprechenden Umsetzungsmaßnahmen“

im Dezember in Kaiserslautern stattfinden.

Folgende Agenda wird vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Rückblick/Zusammenfassung des Regionalforums
  3. „Welche der im Regionalforum genannten Themen sind die wichtigsten auf dem Weg zur Entwicklung einer zukunftsfähigen Energieregion Pfälzerwald?“
    • Vorstellung von Bewertungskriterien & Diskussion mit den Teilnehmern
    • Priorisierung der Themen nach Wichtigkeit
  1. „Wie können bestimmte Umsetzungsmaßnahmen konkret ausgestaltet werden, um einen Beitrag hin zu einer zukunftsfähigen Energieregion zu leisten?“
    • Welche Maßnahmen-Bausteine tragen zu einer erfolgreichen Umsetzung bei?
    • Welche Schritte sind bzw. Schrittfolge ist diesbezüglich notwendig?
    • Wer kann die Trägerschaft der Maßnahmen/Maßnahmenbausteine übernehmen bzw. koordinieren?
  1. weiteres Vorgehen

Die Folgeveranstaltung „Praxis-Workshop Antragstellung für kommunale Fördermittel im Klimaschutz im Rahmen der Kommunalrichtlinie“ findet am 24. Januar 2017 in Enkenbach-Alsenborn

Bitte notieren Sie sich schon jetzt dieses Datum. Über die Uhrzeit und den Ort informieren wir Sie noch zu einem späteren Zeitpunkt.