14.06.2016

Klimawochen Frankenthal: 106 Schülerinnen und Schüler der Neumayer Grundschule zu Energie-Spürnasen ausgebildet

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz war bei den Frankenthaler Klimawochen mit dabei und veranstaltete ihre Energiewerkstatt an der Neumayer Grundschule. 106 Dritt- und Viertklässler lernten dabei allerhand Wissenswertes rund um die Themen Energie und Energiesparen. Wie viel Strom benötigt man an einem Tag? Wie hoch ist die elektrische Leistung von Mixer oder Radio? Wie war es damals, als es noch keinen Strom gab? Wie kommt eigentlich der Strom in die Steckdose?

Ob beim Basteln eines Fingerwärmers oder beim Messen des Standby-Verbrauchs – die Kinder konnten an verschiedenen Stationen handlungsorientiert ihren Fragen nachgehen. Eine Urkunde sowie ein selbst gestaltetes Plakat mit Energiespartipps werden die Kinder noch lange an die Energiewerkstatt erinnern.