03.09.2015

Die Energiewende in der Vorderpfalz erleben: Aktionswoche „Ein Land voller Energie“ vom 11. bis 19. September 2015

Das Highlight der Region ist eine kostenlose Energie-Tour unter dem Motto „Nachhaltig unterwegs zur Energiewende in der Vorderpfalz“ am 12. September. Die Veranstaltung beginnt um 8:45 Uhr in Ludwigshafen und führt über Schifferstadt bis nach Speyer. Dabei werden interessante Projekte und Themen der Energiewende, wie eine Abwasserwärmerückgewinnungsanlage, der Sonnenberg Speyer oder Elektromobilität, besucht und von fachkundigen Mitarbeitern erläutert. Weitere Informationen zur Energie-Tour sowie Anmeldemöglichkeiten bis zum 10. September finden Sie unter www.energieagentur.rlp.de/veranstaltungen/energie-tour-vorderpfalz.

Bereits am 11. September bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz um 19 Uhr in Ludwigshafen ein Seminar zum Thema „Wohngebäude modernisieren – Das Energiesparhaus im Bestand“ an. Dabei beleuchtet eine Energieberaterin Wege zur energetischen Modernisierung bestehender Gebäude.

Zum „Tag des offenen Windrads“ heißt Sie am 13. September von 11 bis 13 Uhr die Firma GAIA in Lambsheim willkommen. Besucher können Einblicke in eine Windenergieanlage gewinnen und Antworten auf Fragen wie „Warum drehen sich die Rotoren immer rechts herum?“ oder „Wie funktioniert eine Windenergieanlage?“ erhalten.

Am 16. September lädt die Stadt Frankenthal unter dem Motto „Smart Cities – Klimaschutztag“ von 10 bis 17 Uhr auf den Rathausplatz Frankenthal ein. Dort erwartet die Teilnehmer ein vielfältiges Angebot an Ausstellern zum Thema Klimaschutz. Insbesondere werden Energieberater, die Stadtwerke und lokale Handwerksbetriebe zum Energiesparen und zu energieeffizienten Technologien für Heim und Haus beraten.

Am Abend des 16. Septembers stehen Besuchern im Energieberatungszentrum Collectus in Speyer die EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz, Dena und Stadt Speyer Rede und Antwort zu „Die Energiewende – was hab ich davon?“. Nach einem Sektempfang um 18 Uhr und einem Rundgang durch die Ausstellung beginnen die Vorträge „Energetische Gebäudesanierung“ und „Entscheidungshilfen zur Heizungstechnik und solarem Bauen und Sanieren“.

 

Die Veranstaltungen findet während der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ vom 11. bis 19. September 2015 statt. Mit der Aktionswoche bietet die Energieagentur Kommunen, Unternehmen, Bürgern und weiteren Institutionen einmal im Jahr die Möglichkeit, ihre Erfolgsprojekte aus den Themengebieten Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Über 120 Veranstaltungen enthält das Programm der Aktionswoche. Dieses ist auf der Webseite der Energieagentur Rheinland-Pfalz unter www.energieagentur.rlp.de/veranstaltungen/aktionswoche abrufbar und ist auch als Online-Veranstaltungskalender mit komfortabler Suchfunktion nach Datum und Region unter aktionswochenkalender.energieagentur.rlp.de verfügbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Benjamin Herrmann, Regionalreferent der Energieagentur Rheinland-Pfalz unter 0621-59573046 oder benjamin.herrmann@energieagentur.rlp.de.