07.05.2015

Workshop "Klimaschutzmaßnahmen gemeinsam umsetzen - Aktivierung der Bevölkerung"

  • Kommunen können zwar einen direkten Einfluss auf den Energieverbrauch ihrer eigenen Liegenschaften nehmen, dieser beträgt jedoch durchschnittlich nur etwa 4% des Gesamtenergieverbrauchs einer Stadt. Der Erfolg der städtischen Klimaschutzmaßnahmen hängt somit maßgeblich von der Beteiligung der Bevölkerung und anderer Akteure, wie der lokalen Wirtschaft oder Verbänden, ab.

    Das Ziel dieses Workshops ist es, über innovative Möglichkeiten der Akteursbeteiligung im Klimaschutz zu informieren und anhand praktischer Übungen Vorschläge zu entwickeln, wie die Bevölkerung und weitere lokale Akteure für die Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen begeistert werden können.

    Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Termin:

07.05.2015
09:30 - 13:30 Uhr

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 28.04.2015 bei Frau Julia Eustachi.

Veranstaltungsort:Bürgersaal Spechbach
Hauptstraße 35
74937 Spechbach
Veranstalter:

Verband Region Rhein-Neckar