13.02.2016

Wer wird Stromdetektiv in Remagen?

Der sparsame Einsatz von Strom ist praktizierter Umwelt- und Klimaschutz. Viele Geräte verbrauchen Strom, obwohl sie gar nicht eingeschaltet sind (sog. Stand-by-Verbrauch). Stromverschwendung ist schlecht für die Umwelt und kostet viel Geld. Die Stromdetektive werden von der Energieagentur Rheinland-Pfalz angeleitet, die heimlichen Stromfresser im Haushalt aufzuspüren und – gemeinsam mit den Eltern – sinnvoll auszuschalten.
Was ist Strom? Wo kommt er her? Warum Strom sparen? Was ist Stand-by-Verbrauch? Wie spürt man Stand-by auf?
Die Schüler erhalten eine Fahndungsliste sowie leihweise ein Strommessgerät, um zu Hause die heimlichen Stromfresser aufspüren zu können.

Termin:

13.02.2016
10:00 - 11:15 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kripp.

Veranstaltungsort:

Betreuende Grundschule Kripp
Pastor-Keller-Straße 9
53424 Remagen

Veranstalter:

 

 

Öffnet externen Link in neuem FensterStadt Remagen