Eine Weitergabe oder sonstige Verbreitung des Vortrags an Dritte, in digitaler oder gegenständlicher Form, ist nicht zulässig. Die Urheberrechte liegen bei den Referenten, können jedoch für einzelne Inhalte auch bei Dritten liegen.