03.12.2016

Umsetzungsworkshop "Wärmeliefercontracting" für Energiegenossenschaften

Energiegenossenschaften müssen unter den aktuell gegebenen Rahmenbedingungen neue Wege gehen. Einfache Geschäftsmodelle funktionieren in der Regel nicht mehr. Zielgruppe des Workshops sind daher Energiegenossenschaften, die schon darüber nachgedacht haben, in welche Richtung sie zukünftig arbeiten könnten und „Wärme“ als einen sehr relevanten Teil der Energiewende in den Fokus genommen haben.

Der Umsetzungsworkshop wird in mehreren Stufen das Geschäftsmodell „Wärmeliefercontracting“ erarbeiten. Bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung können vorab auf elektronischem Wege Fragen gestellt werden, welche die Referenten der Veranstaltung an den Thementischen aufarbeiten.

Der Veranstaltungstag selbst beginnt mit fachlichem Input, bei dem eine Energiegenossenschaft ihre umgesetzten Projekte im Bereich Wärmeliefercontracting  vorstellt und dies auch vor dem methodischen Hintergrund der Umsetzung von Geschäftsmodellen betrachtet wird.

Im Anschluss werden energierechtliche, genossenschaftsrechtliche und umsetzungsrelevante Fragestellungen an drei Thementischen bearbeitet, deren Grundlage die zuvor eingereichten Fragen bilden. Darüber hinaus bleibt den Teilnehmenden ausreichend Platz zur Beantwortung neu entstehender Fragen.

Da die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle auch im Nachgang zum Workshop wahrscheinlich weitere Fragestellungen aufwerfen wird, wird den Teilnehmenden in einer zweiten Runde angeboten, weitere Fragen an die Referenten zu stellen. Diese werden dann entweder in einem gemeinsamen Webinar beantwortet oder, wenn gewünscht, auch in einem individuellen Coaching.

Empfohlen werden möglichst zwei Teilnehmende pro Energiegenossenschaft, um die spätere Umsetzung des Geschäftsmodells in Ihrer Energiegenossenschaft zu erleichtern.

 

Das Programm zum Initiates file downloadUmsetzungsworkshop "Wärmeliefercontracting" ist auf der Webseite abrufbar.

Termin:

03.12.2016
10:00 - 17:15 Uhr

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 25.11.2016.
Die Teilnahmegebührt beträgt 65,00 € (inkl. 19% MwSt.) pro Person. Bei zwei Teilnehmenden pro Energiegenossenschaft reduziert sich der Beitrag auf 50,00 € (inkl. MwSt.) pro Person.

Veranstaltungsort:

Hotel Prinz Carl
Prinz-Carl-Anlage 10-14
67547 Worms

(Eingabe für das Navigationsgerät: Pfortenring)

Veranstalter:

Opens external link in new windowEnergieagentur Rheinland-Pfalz
Opens external link in new windowLaNEG

Kooperationspartner:

Opens external link in new windowNetzwerk Energiewende Jetzt e. V.
Opens external link in new windowStoREgio Energiespeichersysteme e. V.