11.11.2015

Workshop

Wärmebrückenquantifizierung an Beispielen mit Hilfe von Software

  • Wärmebrücken haben sowohl energetische als auch feuchteschutztechnische Aspekte. Zur Gewährleistung der Gebrauchstauglichkeit ist mindestens der feuchteschutztechnische Aspekt zu kennen und angemessen nachzuweisen. Dies gilt sowohl für den zweidimensionalen wie auch den dreidimensionalen Bereich.  

    Bei dem Seminar handelte es sich um ein geöffnetes Modul des Aufbaulehrgang Effizienzhausplaner.

    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link.

    Dieser Workshop ist kostenpflichtig.

Termin:

11.11.2015
09.00 - 16.30 Uhr

Anmeldung:Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Veranstaltungsort:

Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6
55118 Mainz

Veranstalter:

Architektenkammer Rheinland-Pfalz