23.03.2015

vhs-Vortrag: Stromerzeugende Heizung

Einsatzmöglichkeiten für Micro-und Mini-Blockheizkraftwerke

  • Der Referent Sven Berger von der Energieagentur Rheinland-Pfalz zeigt verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Mikro- und Mini-BHKWs auf und gibt allgemeine Informationen rund ums Thema stromerzeugende Heizungen.
    Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist die zeitgleiche Gewinnung von Strom und Wärme in einer ortsfesten Anlage. Mit Hilfe der KWK wird in einem Blockheizkraftwerk (BHKW) aus der aufgenommenen Primärenergie sowohl elektrische Energie (Strom/Kraft) als auch thermische Energie (Wärme) erzeugt. Je nach Leistungsspektrum wird ein BHKW in eine bestimmte Bauklasse und somit auch einem bestimmten Einsatzbereich zugeordnet. Bei einem Leistungsbereich von ca. 2,5 kWel bis ca. 15 kWel spricht man von einem Mikro-BHKW, bei einem Bereich von ca. 15 kWel bis ca. 50 kWel von einem Mini-BHKW.

Termin:

23.03.2015
19:00 - 21:00 Uhr 

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bei der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort:Realschule plus
Grünstadter Straße 6
67240 Bobenheim-Roxheim
Veranstalter:Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz Regionalbüro Vorderpfalz, der Energiebeauftragten des Kreises und dem BUND Rhein-Pfalz-Kreis
Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz/Markus Hoffmann