05.03.2015

vhs-Vortrag: Elektroautos im Erstkontakt

  • Das Thema Elektroautos wird immer wieder diskutiert, oft auch mit viel Skepsis gegenüber dieser Form der nachhaltigen Mobilität. In der Veranstaltung werden allgemeine Fragen zu Elektroautos sowie zum Fahren und Laden beantwortet.

    Klaus Jerwan, Informatiker, engagiert sich privat für das Thema E-Mobilität. Er ist Mitglied im Solarmobil Rhein-Main e.V. und im Bundesverband eMobilität e.V. Seit mehr als einem Jahr fährt er selbst einen Nissan Leaf. Praktische Erfahrungen mit zahlreichen anderen Fahrzeugen wurden bei ausführlichen Probefahrten von ihm „erfahren“.

    Ein Auto soll „alltagstauglich“ sein. Der Alltag sieht aber bei verschiedenen Menschen sehr unterschiedlich aus. Ob ein Auto die eigenen Anforderungen im Alltag erfüllen kann oder nicht, muss also individuell beantwortet werden.

    Der Vortrag mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion, liefert Informationen aus dem Alltag eines E-Mobilisten und soll vor allem die Frage beantworten „Worauf lasse ich mich ein, wenn ich mir heute ein Elektroauto anschaffe?“

     

Termin:

05.03.2015
19:00 - 21:00 Uhr 

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bei der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort:Haus der Vereine
Rehbachstraße 1
67105 Schifferstadt
Veranstalter:Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz Regionalbüro Vorderpfalz, der Energiebeauftragten des Kreises und dem BUND Rhein-Pfalz-Kreis
Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz/Markus Hoffmann