17.06.2016

ABGESAGT: Solarforum für KMUs

Die Veranstaltung ist leider abgesagt.

Der Ausbau der regenerativen Energien ist ein zentraler Punkt bei der Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz. Aufgrund der sich in letzter Zeit stark veränderten Rahmenbedingungen auf dem deutschen Solarmarkt besteht allerdings eine große Verunsicherung bei den Endverbrauchern bzw. Umsetzern, ob und wenn ja wie Solaranlagen wirtschaftlich zu betreiben sind. Besonders im Bereich der KMUs müssen in Zukunft neue Geschäftsmodelle entwickelt und kommuniziert werden, um das brachliegende Potential der großen Hallendächer in Gewerbegebieten ausnutzen zu können.

Im Rahmen des Solarforums werden Gewerbetreibenden die Möglichkeiten zu einer wirtschaftlichen und ressourcenschonenden Nutzung von Solarenergie aufgezeigt. Ziel ist es, Gewerbetreibende und Projektierer zusammen zu bringen und die Umsetzung von Solaranlagen im Bereich der KMUs zu forcieren. Hierzu ist neben der Informationsveranstaltung auch eine Solarbörse geplant, bei der sich die Interessierten informieren und beraten lassen können.

Die Veranstaltung richtet sich an KMUs, Verantwortliche kommunaler Liegenschaften, Stadtwerke, Bürgerenergiegenossenschaften, Solarinitiativen, Solarteure, Projektierer.

Das Programm zum Solarforum für KMUs ist auf der Webseite abrufbar.