24. - 25.07.2014

Schulung: Ökosanierung alter Gebäude (Modul 3)

  • Bild: Tagung
  • Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen umfasst ein bemerkenswertes, homogenes bauliches Erbe, erbaut aus Stein und Holzfachwerk, in Verbindung mit den Besonderheiten der Region und ihrer lokalen Ressourcen. Wie kann es gelingen, die Verbindung zwischen Maßnahmen zur Energieeffizienz und der Einhaltung dieser alten Techniken in die Tat umzusetzen?

    Das Schlungsprogramm berücksichtigt die architektonischen Besonderheiten, die technischen Herausforderungen und die heutigen Herausforderungen in Bezug auf die energetische Optimierung des baulichen Erbes und soll die Umsetzung eines Leitfadens  zu Ökosanierungstechniken  regionalspezifischer Gebäude erläutern.

    Ziel des Moduls 3 des Schlungsprogramms ist die Berechnung der Gebäudehülle und die Darstellung der Sanierungsvarianten nach EnEV, KfW, PHPP. In einem praktischen Workshop wird die EnEV-Berechnung anhand von Beispielprojekten mit Varianten dargestellt.

    Den ausführlichen Programmflyer finden Sie hier.

Termin:

24. - 25.07.2014
09:00 - 17:30 Uhr 

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 21. Juli 2014.
Die Teilnahmegebühr beträgt 40 €.
Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie hier.

Veranstaltungsort:Handwerkskammer der Pfalz
Außenstelle
Im Grein 21
76829 Landau

Anfahrt
Veranstalter:

Bezirksverband Pfalz, Naturpark Pfälzerwald

Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH/Markus Hoffmann