12.06.2013

Energiedialog

Effizientes Schwimmbad

  • Vorschaubild Flyer
  • Der Betrieb von Schwimmbädern ist oft ein enormes Zuschussgeschäft für Kommunen. Angesichts angespannter Finanzlagen in den Kommunen steigt das Risiko, dass Schwimmbäder schließen müssen und mit ihnen Orte des gesellschaftlichen Lebens sowie Säulen kommunaler Lebensqualität verschwinden. Steigende Energiekosten verstärken diese Problematik, insbesondere vor dem Hintergrund des Sanierungsrückstaus, der vielerorts besteht. Bei Sanierungsmaßnahmen werden aufgrund eingeschränkter finanzieller Möglichkeiten energetische Aspekte häufig nicht ausreichend berücksichtigt. Vor diesem Hintergrund sollen im Rahmen des Energiedialogs »Effizientes Schwimmbad« gemeinsam mit den betroffenen Akteuren Energiesparpotenziale identifiziert sowie Möglichkeiten aufgezeigt werden, diese im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen zu erschließen, um den Betreibern einen nachhaltigeren und effizienteren Betrieb ihrer Einrichtungen zu ermöglichen.

    Den Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen.

Termin:

12.6.2013
10:00 Uhr -16:00 Uhr

Inhalte:

Begrüßung
Bürgermeister Arno Imig, Verbandsgemeinde Rheinböllen

Einführung in die Thematik
Thorsten Henkes,
Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Energieeffizienter Betrieb als Herausforderung für öffentliche Bäder
Dr. Christian Ochsenbauer, Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V., Essen

Energieeffiziente Anlagentechnik in Schwimmbädern
Ewald Emmerich, PCE Ingenieurbüro für Haus- und Schwimmbadtechnik, Greimerath

Energieoptimierte Gebäudeplanung
für öffentliche Hallenbäder
Kurt Pelzer, Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V., Essen

Workshops

Thema 1: Energieeffizienz von Hallenbädern
Input:
Beispiele zur energetischen Sanierung öffentlicher Bäder aus der Umsetzungsphase des Schuldendiensthilfe Programms des Land Rheinland Pfalz
Harry Herrmann, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur

Thema 2:
Energieeffizienz von Freibädern
Input:
Kommunaler Erfahrungsbericht Freibad Edesheim
Michael Sack, Werkleiter der Verbandsgemeindewerke Edenkoben

Veranstalter:

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Veranstaltungsort:

Kulturhaus
Schulstr.2
55494 Rheinböllen

Anfahrt

Tagungspauschale:

35,- Euro (inkl MwSt.) pro Person

Anmeldung bis 10.06.2013 erbeten.

Ansprechpartner:Herr Micha Kronibus
0631-205 75 -7134
micha.kronibus@energieagentur.rlp.de
 
Für diese Veranstaltung können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Veranstalter:

Logo Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

 

Kooperationspartner: