Jahreskongress der Energieagentur 2018

Zum sechsten Mal lud die Energieagentur Rheinland-Pfalz am Donnerstag, 14. Juni 2018, die an der Energiewende beteiligten Multiplikatoren und Entscheidungsträger im Land zu ihrem Jahreskongress ins Congressforum Frankenthal ein.

Als Keynote-Redner war der Journalist und Buchautor Dr. Franz Alt anwensend. Er sprach, basierend auf seinen jahrelangen Erfahrungen, zum Thema „Gewinn durch Sinn –  die neue Philosophie des Wirtschaftens und nachhaltige Politik“.

Der Jahreskongress wurde klimaneutral durchgeführt.


Impressionen vom Jahreskongress 2018

  • Zum sechsten Mal lud die Energieagentur Rheinland-Pfalz die an der Energiewende beteiligten Multiplikatoren und Entscheidungsträger im Land zu ihrem Jahreskongress ins Congressforum Frankenthal ein.

  • Über 140 Teilnehmer nahmen am Jahreskongress teil.

  • Dr. Franz Alt sprach, basierend auf seinen jahrelangen Erfahrungen, zum Thema „Gewinn durch Sinn –  die neue Philosophie des Wirtschaftens und nachhaltige Politik“

  • Staatssekretär Dr. Thomas Griese sprach zu Stromwende, Wärmewende und Mobilitätswende

  • Der Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz, Thomas Pensel, begrüßte die Gäste.

  • Die Vorträge wurden mittels Graphic Recording zusammengefasst.

  • Verleihung der Klimaschutzplakette "H.ausgezeichnet" für energiesparendes Bauen & Sanieren

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz

  • Impressionen Jahreskongress Energieagentur Rheinland-Pfalz