16.02.2017

Förderwissen für den Klimaschutz

Auch 2017 können Sie über die Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums (BMUB) Zuschüsse für Aktivitäten im kommunalen Klimaschutz beantragen.

Weitere Fördermöglichkeiten bieten die Bundesländer für Kommunen, kommunale Unternehmen und Einrichtungen in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Mit der Infotour 2017 informiert Sie das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) in Kooperation mit den Ländern darüber, welche Fördermittel im Jahr 2017 für Kommunen im Klimaschutz zur Verfügung stehen.

Zu der Informationsveranstaltung sind alle eingeladen, die sich für die Fördermöglichkeiten für Kommunen im Klimaschutz interessieren - sei es als Antragsteller, als beratende Einrichtung oder als Multiplikator.

Das Programm ist auf der Webseite abrufbar.

Termin:

16.02.2017
12:30 - 17:00 Uhr

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte über das Anmeldeformular.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltungsort:

ERA Conference Centre
Metzer Allee 2 - 4
54295 Trier

Veranstalter:

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz am Deutschen Institut für Urbanistik

Kooperationspartner:

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH