09.12.2014

Fachtagung: Kommunale Finanzierung

  • Bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Bereich der Energieeffizienz und der Erneuerbaren Energien sehen sich Kommunen häufig mit der eigenen prekären Haushaltslage konfrontiert, die erhebliche Einschränkungen für die Projektfinanzierung mit sich bringt. Um eine nachhaltige Haushaltskonsolidierung zu ermöglichen und die Energiewende in der Region zu erreichen, bedarf es innovativer und individueller Finanzierungslösungen. Dazu zählen unter anderem neue kommunale Gesellschaftsformen sowie Bürgerbeteiligungsmodelle, die dem Haushaltsdruck entgegenwirken und gesellschaftlichen Herausforderungen, wie zu Beispiel dem zunehmenden demographischen Wandel, gerecht werden.

    Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen der Tagung die Themen Öffentlich-Private-Partnerschaften, revolvierende Fondskonzepte sowie die Raum-, Stadt- und Regionalentwicklung diskutiert.
    Die Tagung richtet sich an kommunale Vertreter, interessierte Bürger und engagierte Unternehmer, die aktiv die Energiewende in Deutschland mitgestalten wollen.

    Ausführliche Informationen finden Sie im Programmflyer zur Fachtagung "Kommunale Finanzierung".

Termin:

09.12.2014
08:30 - 17:00 Uhr 

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 01.12.2014 unter:
www.stoffstrom.org/veranstaltungen
Die Teilnahmegebühr beträgt 150 € (inkl. MwSt.)

Veranstaltungsort:Umweltcampus Birkenfeld
Kommunikationsgebäude (9938)
Campusallee
55768 Neubrücke an der Nahe
Veranstalter:

Institut für angewandtes Stoffstrommanagement

Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH/Markus Hoffmann