02.06.2015

Energieeffizienz im ländlichen Raum

  • Die Energiewende ist in vollem Gang. Deutschland und insbesondere das Land Rheinland-Pfalz sowie verschiedene Kommunen haben ehrgeizige Ziele im Hinblick auf die Erzeugung erneuerbarer Energien für Strom und Wärme. Trotz des vermehrten Einsatzes erneuerbarer Energien ist davon auszugehen, dass Energie in Zukunft immer teurer wird. Aus diesem Grund sowie auch in Bezug auf den Klimaschutz muss Energie effizient eingesetzt werden.

    Dies ist einerseits eine spezielle Herausforderung im ländlichen Raum mit weiten Wegen; andererseits aber auch eine Chance zum Einsatz von Energiesystemen, die vornehmlich im ländlichen Raum effizient umgesetzt werden können.

    Nach einem Impulsvortrag wird das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln vornehmlich an Hand von Best-Practice-Beispielen beleuchtet - so u.a. in Bezug auf die Landwirtschaft, auf private, öffentliche und kirchliche Gebäude. Thema wird auch das innovative Konzept und Netzwerk Energie einer Kommune sowie die Verkehrs- und Elektromobilität sein.

    Es wird u.a. Thorsten Henkes von der Energieagentur Rheinland-Pfalz referieren.

Termin:

02.06.2015
09:30 - 16:30 Uhr 

Anmeldung:

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erforderlich.
Anmeldung bitte bis zum 19.05.2015
Die Teilnahmegebühr beträgt 30 €.

Veranstaltungsort:Bildungszentrum auf dem Stiftsberg
Auf dem Stift 6
54655 Kyllberg
Weitere Informationen:www.landschafft.rlp.de
Veranstalter:

DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück