27.05.2014

Energie sparen in Kirchengemeinden
Energieeffiziente Heizungstechnik

Eine Vortragsreihe für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen

  • Bild: Katholische Kirche Alsenborn
  • Energiesparen ist eine wichtige Zukunftsaufgabe für Kirchen. Denn sie gehören zu den energetisch verbrauchsstarken Institutionen: So benötigen unter anderem die Beleuchtung, das Beheizen des Kirchenschiffs und die energetische Versorgung von kirchlich getragenen Einrichtungen wie Seniorenheimen oder Kindertagesstätten viel Strom und Wärme. Energiesparen und effiziente Anlagentechnik leisten einen Beitrag zum Klimaschutz, entlasten die Kirchen aber auch finanziell.

    Die Veranstaltung zum Thema „Energieeffiziente Heizungstechnik“ ist der Auftakt zur dreiteiligen Vortragsreihe „Energie sparen – Tipps für Kirchengemeinden“. In seinem Vortrag wird Maximilian Sattler von der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH auf die Grundlagen energieeffizienter Heizungstechnik, auf alternative Heizungssysteme/-techniken, die Optimierung bestehender Heizungstechnik und auf Förderprogramme eingehen.

    Den ausführlichen Programmflyer finden Sie hier.

Kooperationspartner:

Logo Bistum Speyer

 

Durch freundliche Unterstützung von:

Logo Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz