18.11.2013

Energie für die Zukunft - Neuwied

Bürger und Kommunen gestalten gemeinsam

  • Bild Windkraft in Rheinland-Pfalz
  • Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an Entwicklungen im Bereich der erneuerbaren Energien ist sowohl durch den Betrieb einer eigenen Anlage als auch durch Beteiligung an einer gemeinschaftlichen Anlage in Form einer Energiegenossenschaft möglich. Beteiligungen sind bereits mit relativ geringem Einsatz möglich. Sie ermöglichen es, die Akzeptanz der Bürger für die erneuerbaren Energien zu steigern. Der Betrieb einer eigenen Anlage oder die Beteiligung an einer gemeinschaftlichen Anlage bieten für BürgerInnen zudem den Reiz der regionalen Verankerung. Hiermit wird nicht nur das Gefühl der regionalen Zusammengehörigkeit gestärkt, sondern auch die regionale Wertschöpfung gesteigert.

    Bürgerbeteilitung stellt für alle Akteure, Kommunen, Unternehmen, Energieversorger und die Bürger, ein neues Feld dar, auf dem sie sich erst einmal orientieren und ihre Möglichkeiten erkennen müssen.

    Dieser Workshop soll daher einen Einblick in das Themenfeld der Bürgerbeteiligung und ihre Erscheinungsformen in Rheinland-Pfalz bieten.

    Den Programmflyer finden Sie hier.

Termin:18.11.2013
09:30 – 16:30 Uhr
Veranstalter:

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern

Veranstaltungsort:

David-Röntgen-Schulzentrum
Langendorfer Straße 65
56564 Neuwied

Anfahrt

Tagungspauschale:20,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)
Ansprechpartner:

Frau Mareen Moll
0631 – 205 75-7136
mareen.moll(at)energieagentur.rlp(dot)de

Veranstalter:

Logo Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

 

Partner & Kooperationspartner:

Logo EOR e.V.
Logo Landkreistag Rheinland-Pfalz
Logo Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V.
Logo Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz
Logo Städtetag Rheinland-Pfalz

Gefördert durch:

Logo Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung