25.10.2016

Die Sonne bezahlt die Stromrechnung - Impflingen

In den vergangenen Jahren brach der Ausbau der Photovoltaik bundesweit wie auch in der Südpfalz massiv ein. Eine Ursache dafür ist die Verunsicherung der Bürger darüber, ob und unter welchen Bedingungen die Investition in Photovoltaik-Anlagen sinnvoll ist. Strom durch die Sonnenkraft auf dem eigenen Dach produzieren - das ist eine Möglichkeit für Privatpersonen, ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten. Aber was ist der richtige Weg, eine Photovoltaikanlage zu planen, was ist zu beachten und was kostet es? Damit auch „Nicht-Techniker“ eine gute Übersicht und einen Einblick ins Thema bekommen können, veranstalten die Initiative Südpfalz-Energie e.V. und das Büro Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kooperation mit fünf Verbandsgemeinden in der Südpfalz Informationsabende zum Thema „Die Sonne bezahlt die Stromrechnung“.

Das Programm zu den Leitet Herunterladen der Datei einInformationsabenden "Die Sonne bezahlt die Stromrechnung" ist auf der Webseite abrufbar.

Termin:

25.10.2016
19:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Veranstaltungsort:Dorfgemeinschaftshaus
Im Graubart 10
76831 Impflingen
Veranstalter:

Öffnet externen Link in neuem FensterEnergieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Öffnet externen Link in neuem FensterInitiative Südpfalz-Energie e.V.

Kooperationspartner:Öffnet externen Link in neuem FensterVerbandsgemeinde Landau-Land