12.06.2013

13. Bauforum Rheinland-Pfalz

Damit Wohnen bezahlbar bleibt: Umdenken und Handeln

 

  • Vorschaubild Flyer
  • Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über den zunehmenden Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Wachstumsregionen, der Problematik des sinkendes Rentenniveaus zukünftiger Rentnergenerationen und der Sicherstellung der Versorgung in schrumpfenden Regionen, beschäftigt sich das 13. Bauforum mit der Frage, wie bezahlbare und zukunftsweisende Wohnungsangebote geschaffen werden können.
    Ein Umdenken in Politik und Gesellschaft sowie neue kooperative Handlungsansätze sind gefragt. Land, Kommunen, Immobilien- und Bauwirtschaft müssen gemeinsam mit öffentlichen und privaten Projektträgern Konzepte entwickeln und umsetzen, die dazu innovative Beiträge leisten. 

Termin:12.06.2013
09:00 – 15:30 Uhr
Inhalte:Weitere Programmpunkte sind:
  • Die neue Kompaktheit - Beispiele für kostengünstiges Bauen
  • Strategien für bezahlbares Wohnen in der Stadt
  • SMART Wohnungsbauprogramm Wien
  • Kooperative Wohnungspolitik zur Sicherung preiswerten Wohnens
Veranstaltungsort:ZDF Konferenzzentrum
ZDF Straße 109
55127 Mainz
Anfahrt
Tagungspauschale:80 € (inkl.19 % MwSt.) Enthalten sind Tagungsmappe und Verpflegung. Studenten steht ein kleines Kontingent an kostenreduzierten Plätzen( 25,--Euro)  zur Verfügung.
weitere Informationen:www.bauforum.rlp.de/fileadmin/fm/bauforum/Veranstaltungen/13.Bauforum/Tagung_210x210mm_2.pdf