01.06.2018

Beeindruckende elektromobile Leistungsschau am Haus der Nachhaltigkeit

Über 110 E-Fahrzeuge - rund 40 mehr als im letzten Jahr - sowie zahlreiche E-Fahrräder und E-Motorräder folgten dem Aufruf zur Sternfahrt zum 4. Tag der Elektromobilität nach Johanniskreuz. 

Mehr als 600 Besucher (ca. 30% mehr als 2017) informierten sich bei der gemeinsamen Veranstaltung der Energieagentur mit dem Haus der Nachhaltigkeit über Technik, Design und Fahrvergnügen. 

Top-Act Louis Palmer, erster solarmobiler Weltumrunder und Organisator der größten Elektromobilitäts-Rallye in Europa, zog die Teilnehmer mit seinem motivierenden Vortrag in seinen Bann. 

Der am weitesten extra für den Event angereiste E-Mobilist kam aus dem rund 310 Kilometer entfernten Augsburg (rd. 310 km). Er hat den Preis im Hotel-Restaurant Ziegelhütte in Edenkoben gewonnen.

Die Medien haben mehrfach über den Event berichtet. Folgen Sie dem Link zum Fernsehbeitrag Initiates file downloadSWR aktuell Rheinland-Pfalz.