29.04.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters steigert die Energieeffizienz

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters wurde bereits im vergangenen Jahr mit einem Preis für Energieeffizienz durch den Kreis Neuwied ausgezeichnet. Dafür erhielt das Krankenhaus eine kostenlose Energieberatung, deren Ergebnisse nun weitere Möglichkeiten aufzeigen: Es kann noch mehr gespart werden!

Im Wärmebereich ist die Klinik bereits gut aufgestellt, hier spart sie wertvolle Heizenergie. Ein Blockheizkraftwerk sorgt nun auch beim Strom für eine bessere Effizienz. Neben der Wärmeerzeugung lieferte das BHKW rund 306.000 kWh Strom für den Eigenbedarf des Krankenhauses.

Doch angesichts steigender Energiepreise möchte man weiterhin innovativ sein und weitere Maßnahmen ins Auge fassen: So wird derzeit geprüft, ob sich die Wärme des BHKWs im Sommer nicht in Kälte umwandeln lässt, um diese für die Klimatisierung der Lüftungsanlagen nutzen zu können.