01.01.1970

Hachenburg schafft Stelle für Klimaschutzmanager in der Verbandsgemeinde

Florian Schubert von den Verbandsgemeindewerken zeigt den Besuchern während der Aktionswoche 2015 das Nahwärmenetz in Hachenburg. Ein Vorzeigeprojekt für den Klimaschutz.

Verbandsgemeinderat beschließt den Haushalt für 2017. Klimaschutz wird eine entscheidende Rolle spielen. "Unser großes Thema 2017 ist die Nachhaltigkeit", erklärt Bürgermeister Peter Klöckner.

Die Verbandsgemeinde hatte über das vergangene Jahr in einem großen Beteiligungsprozess mit Rat, Ausschüssen und Bürgern zusammen mit der Transferstelle für Rationelle und Regenerative Energienutzung Bingen (Opens external link in new windowTSB) ein Opens external link in new windowKlimaschutzkonzept aufgestellt. Das Konzept kommt nun zur Umsetzung. Es umfasst 400 Seiten, beinhaltet einen Wärmeatlas und Gebäudesteckbriefe für sämtliche Gebäudetypen in der Kommune. In den Workshops zum Klimaschutzkonzept wurden 40 Maßnahmen erarbeitet. Ein Klimaschutzmanager wird eingestellt, um die Maßnahmen mit Leben zu füllen und umzusetzen.

Was ein Klimaschutzmanager alles macht, hat Guido Spohr vom Wissenschaftsladen Bonn (WILA) in einem Opens external link in new windowBeitrag kurz zusammengefasst.