26.01.2015

Energetische Sanierung am Beispiel von Ladenlokalen – Einsparpotenziale und Fördermöglichkeiten aktiv nutzen

Um das Thema der energetischen Sanierung von Ladenlokalen geht es am Mittwoch, 28. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im CeraTechCenter Höhr-Grenzhausen. Investitionen in die energetische Gebäudesanierung bieten vielfältige Einsparpotenziale für kleine und mittlere Unternehmen und werden häufig auch vonseiten des Bundes oder des Landes gefördert. Hohes Potenzial haben etwa die energieeffiziente Sanierung von Immobilien und der Einsatz energiesparender Geräte und Technologien. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat zwei Ladenlokale in Höhr-Grenzhausen etwas genauer unter die Lupe genommen. Anhand dieser Fallbeispiele zeigt der Vortrag von Matthias Schädler, Unternehmensreferent der Energieagentur Rheinland-Pfalz, Chancen und Handlungsmöglichkeiten bei Gewerbeimmobilien auf.

Im Mittwochstalk geht es unter anderem um folgende Aspekte:
Welche Einspar- und Sanierungsmöglichkeiten haben Einzelhändler und Eigentümer von Ladenlokalen? Wie wirtschaftlich sind Investitionen in die Energieeffizienz? Welche Fördermöglichkeiten gibt es bei der energetischen Sanierung von Ladenlokalen? Im Anschluss an den Vortrag stehen der Referent sowie Mitarbeiter der VG-Verwaltung für fachliche Fragen zur energetischen Sanierung zur Verfügung und geben konkrete Hinweise zu Angeboten und Fördermöglichkeiten.