28.04.2014

Woche der Sonne: Informations- und Erlebnistag in Worms

Ansicht des Umwelthauses von oben. Quelle: Stadt Worms

Im Rahmen der bundesweiten "Woche der Sonne" lädt die Abteilung Umweltschutz und Landwirtschaft der Stadt Worms am 11. Mai  von 12 bis 17 Uhr in das Umweltbildungszentrum "Erlebnisgarten" ein. Besucher erwartet ein buntes Familienprogramm. Unter anderem wird der neue Klima- und Energielehrpfad eingeweiht.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz ist mit dem Energiefahrrad vor Ort. Auf diesem kann durch Muskelkraft Strom erzeugt werden, um zum Beispiel Lampen zum Leuchten zu bringen.

Während sich die Eltern am Bücherstand oder in der Infoausstellung der Verbraucherzentrale zu erneuerbaren Energien und zu Strom sparen im Haushalt informieren, können die Kinder an der Energierallye teilnehmen. Zudem sind weitere Mitmach- und Informationsaktionen, u.a. eine Besichtigung der Anlagen im Erlebnisgarten geplant.

Das im Erlebnisgarten seit 10 Jahren bestehende Umwelthaus wird durch erneuerbare Energien (Solarthermie, Photovoltaik, Pelletsheizung) energetisch versorgt. Erst im April wurde die Stromversorgung im Erlebnisgarten ergänzt durch eine PV-Anlage auf einem Dach des dort entstehenden Jugendhandwerkerdorfs. Sie wurde von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Kindern und Jugendlichen montiert.

Anfahrtsbeschreibung und weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Erlebnisgarten finden Sie hier.