12.10.2015

Vortrag zum Thema "Heizen mit Holz und Sonne"

Foto: Stadtverwaltung Worms

Auf der Energie- und Baumesse in Worms zeigte Herr Dr. Peter Götting, Regionalreferent der Energieagentur Rheinland-Pfalz, auf, welche Vorteile die Nutzung des erneuerbaren und klimaneutralen Energieträgers Holz mit sich bringt, auf welche natürlichen Ressouren dabei in Rheinland-Pfalz zurückgegriffen werden kann und worauf beim Betrieb von Holzfeuerungsanlagen unbedingt zu achten ist. Außerdem stellte er die Möglichkeiten dar, zentrale Holzfeuerungsanlagen mit solarthermischen Anlagen zu kombinieren, um somit die Energie der Sonne nicht nur im Sommer, sondern auch in den Übergangszeiten möglichst optimal zu nutzen.

Eine Broschüre des Rheinland-Pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten mit dem Titel "Effizient Heizen mit Holz und Sonne" finden Sie hier.

Die Energie- und Baumesse Worms fand zum sechsten Mal in Folge statt. Rund 40 Aussteller gaben Auskunft zu den Themen „Sanieren, Bauen und Wohnen“. In seiner Eröffnungsansprache hob Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek die überregionale Bedeutung der Fachmesse hervor und ordnete die Veranstaltung als eine der erfolgreichsten der 40 Maßnahmen des Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzeptes der Stadt Worms ein. Bei der Energie- und Baumesse fiel auch in gewohnter Weise der Startschuss für die alljährlich stattfindende Energiekarawane.

Quellen: Energieagentur Rheinland-Pfalz; Stadt Worms