21.06.2016

Veranstaltung am 22. Juni in Bad Kreuznach: "Hydraulischer Abgleich fachgerecht durchgeführt"

Foto: Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Durch den fachgerechten hydraulischen Abgleich werden die Druckverhältnisse in Heizungssystemen ausgeglichen. Hierdurch wird eine gleichmäßigere Wärmeverteilung innerhalb von Gebäuden bei gleichzeitig verringertem Energieverbrauch erreicht und somit ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz und zum Umweltschutz geleistet.

Das Regionalbüro Rheinhessen-Nahe der Energieagentur lädt gemeinsam mit den Fachverbänden Sanitär, Heizung, Klima Rheinland-Rheinhessen und Pfalz und der Kreisverwaltung Bad Kreuznach ein zur Fachveranstaltung „Hydraulischer Abgleich fachgerecht durchgeführt".

 

Datum:Mittwoch, 22. Juni 2016
Uhrzeit:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort:

Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Raum 107

Salinenstr. 47

55543 Bad Kreuznach

 Die Teilnahme ist kostenlos

 

Die halbtägige Veranstaltung richtet sich an Fachleute wie Energieberater, Planer, Architekten, Ingenieure, Heizungsbauer und Schornsteinfeger.

Die Teilnahme an der Fachveranstaltung wird angerechnet für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten für die Bereiche Wohngebäude, Energieberatung im Mittelstand und Nichtwohngebäude.

Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung erforderlich erforderlich bis spätestens 20.06.2016.

Gerne steht Ihnen Frau Christina Lang für Rückfragen zur Verfügung (Tel.: 0631 / 205 75 7142, E-Mail: christina.lang(at)energieagentur.rlp(dot)de)