06.06.2014

Stadtradeln in Ingelheim: 5. bis 25. Juli

Quelle: Klima-Bündnis

Die bundesweiten Aktion Stadtradeln wird auch in Ingelheim durchgeführt: Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen und so zum Erfolg des Projekts beitragen.

In Ingelheim gehört die Aktion zu den Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept der Stadt: Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich im Zeitraum vmo 5. bis 25. Juli 2014 zu beteiligen! Beim Stadtradeln gilt es, innerhalb von drei Wochen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen, egal ob zur Arbeitsstätte, zum Einkaufen, zur Schule, oder auch am Urlaubsort. Die Kommunen mit den radelaktivsten Teams werden ausgezeichnet. Das gilt auch für die besten Ingelheimer Teilnehmer. Zu gewinnen gibt es ein Fahrrad und weitere attraktive Preise.

Hintergrund ist es, zum Fahrradfahren zu motivieren: Wer mit dem Rad seine täglichen Wege zurücklegt, spart nicht nur Emissionen, sondern auch schont auch den Geldbeutel und oft auch Zeit: Es hat sich gezeigt, dass ein Radfahrer bei einer Distanz bis zu fünf Kilometer meist schneller am Ziel ist als ein Autofahrer bei der gleichen Strecke. Die Parkplatzsuche entfällt außerdem; in Ingelheim gibt es dafür auch zahlreich aufgestellte Fahrradbügel.

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen, Regeln, dem Anmeldeverfahren, Preisen etc. finden Sie hier.