17.10.2016

Stadt Ingelheim bietet "KlimaKiste" für Grundschulen an

Bildquelle: Stadt Ingelheim

Der Klimawandel beeinflusst unser Leben auf der Erde. Daher ist es wichtig, dass sich die heutige Schülergeneration mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz frühzeitig beschäftigt. Um dies zu unterstützen hat die Stadt Ingelheim, allen voran Klimaschutzmanager Patrick Cisowski, gemeinsam mit der Klimapädagogin Petra Lescher und in enger Zusammenarbeit mit den Ingelheimer Grundschulen, eine KlimaKiste für die 3. und 4. Schulklassen erstellt. Mit der KlimaKiste leistet die Stadt Ingelheim einen wichtigen Beitrag  für die Klimabildung an den Ingelheimer Grundschulen.

Die Kiste vermittelt umfangreiche Anregungen für die pädagogische Arbeit in der Grundschule. Die Stadt möchte die Lehrerinnen und Lehrer als Multiplikatoren für "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) stärken und gleichzeitig alle beteiligten Schüler und Schülerinnen als wichtige "Gestalter der Zukunft" in den Vordergrund stellen. Die Kinder werden für die Klimabildung sensibilisiert und erhalten Kompetenzen für ein eigenverantwortliches, nachhaltiges Handeln.

Die Ingelheimer KlimaKiste besteht aus mehreren Teilen, die wiederum jeweils in kleineren Kisten verpackt sind: Es gibt eine Kiste mit Einstiegsaktionen, Ruhe- und Entspannungsübungen sowie insgesamt fünf unterschiedliche Erfahrungsfelder. Die Erfahrungsfelder unterteilen sich in die Themenbereiche Handeln, Artenvielfalt und Natur, Ernährung und Konsum, Bewegung und Mobilität sowie Klimawandel/-schutz und Energiewerkstatt. Neben Kopiervorlagen, Experimentiervorlagen und Literatur finden sich zu jedem Themenbereich auch Exkursionsvorschläge und die Anmeldung zu den jährlich stattfindenden Umweltworkshops.

Rund eineinhalb Jahre haben Klimaschutzmanager Patrick Cisowski und Petra Lescher an der Entwicklung und Zusammenstellung der Kiste gearbeitet. Der Aufwand hat sich gelohnt, wie man bei der Vorstellung der KlimaKiste im Weiterbildungszentrum sehen konnte. Bis ins kleinste Detail sind die Erfahrungsfelder ausgearbeitet und mit Material ausgestattet sowie Arbeitsblätter und Kopiervorlagen erstellt worden.

Ausleihe KlimaKiste

Die KlimaKiste kann von Grundschulklassen 4-6 Wochen ausgeliehen werden. Die Ausleihe wird von Frau Petra Lescher organisiert und ist ausschließlich für die Grundschulen vorgesehen.

Kontakt:

Petra Lechner - Telefon: 06132-441686 oder per E-Mail: petra.lescher@web.de