12.03.2018

RaBE-Treff in Wackernheim am 13.03.: PV-Strom vom eigenen Dach

Logo der Rabenkopf BürgerEnergie eG

Die Rabenkopf BürgerEnergie eG (RaBE) lädt zum Informationsabend

"Photovoltaik-Strom vom eigenen Dach"

am Dienstag, den 13. März ab 19.30 Uhr

ins Dorfgemeinschaftshaus in Wackernheim ein.

Wesentliche Aktivitäten der Genossenschaft richten sich auf das Ziel, Energie – also auch Strom – dort zu erzeugen, wo er gebraucht wird. Die dezentrale Stromerzeugung ist eine Möglichkeit für jedermann, sich an der Energiewende zu beteiligen. Viele Hausbesitzer scheuen sich aber noch immer davor, einen Teil ihres benötigten Stromes vom eigenen Dach zu beziehen, weil sie ihr Dach für ungeeignet halten, oder zu viel Aufwand, zu hohe Kosten bei der Anschaffung oder auch Probleme in der Abrechnung mit dem Netzbetreiber befürchten. Diese Bedenken möchte RaBe potenziell Interessierten nehmen.

Vieles hat sich in den letzten Jahren technisch verändert und weiter entwickelt,  auch die Speicherung des vom eigenen Dach gewonnenen Stromes, der dann in den dunklen Stunden verfügbar ist, zeichnet sich inzwischen als zusätzliche und viel versprechende Möglichkeit ab. Auch in Wackernheimer Häusern hängen bereits die ersten Batterien.

Beim RaBE-Treff informieren Mitglieder der Genossenschaft über die Möglichkeiten der Umsetzung und den wirtschaftlichen und ökologischen Gewinn von Photovoltaik auf dem eigenen Dach. Darüber hinaus bietet RaBE auch sachkundige und tatkräftige Unterstützung für jene, die sich für Strom vom eigenen Dach entscheiden.

Quelle: Öffnet externen Link in neuem FensterRabenkopf Bürger Energie