24.01.2018

RaBE Treff am 30.01.2018 in Wackernheim: E-Mobilität praxisnah

Foto: Rabenkopf BürgerEnergie

Die Genossenschaft Rabenkopf BürgerEnergiege (RaBE) lädt alle Interessierten ein, sich im Gespräch mit erprobten E-Mobilisten einen Eindruck zu verschaffen, wie praxistauglich Elektroautos im Alltag sind und wie das E-Carsharing der RaBE in Wackernheim und Heidesheim funktioniert.

RaBE Treff: Elektromobilität praxisnah
mit Diskussion und Erfahrungsaustausch

am Dienstag, den 30. Januar 2018, um 19:30 Uhr
im Dorfgemeinschaftshaus Wackernheim, 1. Stock

Die Nutzerinnen und Nutzer des Wackernheimer Peugeaut iOn und des Heidesheimer Renault ZOE haben bereits die Praxis erlebt und wollen vielleicht noch mehr darüber wissen. Für viele andere sind die Hürden, sich überhaupt erst einmal auf ein Elektroauto einzulassen und es wenigstens auszuprobieren, noch immer sehr hoch. 

Mitglieder der RaBE informieren bei dieser Veranstaltung u.a. praxisnah über folgende Fragen:

  • Zwischen welchen Lademöglichkeiten kann ich wählen?
  • Wie viel Energie kann ich wie schnell laden?
  • Was tun, wenn ich weiter als die für das Auto angegebene Reichweite fahren möchte?  
  • Was beeinflusst den Energieverbrauch aus der Batterie?
  • Kann ich beim Fahren Energie sparen?
  • Kann ich während des Fahrens abschätzen, wie weit ich noch ohne Laden kommen kann?
  • Wie finde ich Ladesäulen?
  • Was kostet das Laden?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Quelle: Öffnet externen Link in neuem FensterRabenkopfBürgerEnergie eG