07.05.2014

Neue Energiespar-Beratung in Bad Kreuznach

Martina Schleich vom Stadtteilbüro Tilgesbrunnen/Schumannstraße mit Dirk Alsentzer (links) und Andy Hey von den Kreuznacher Stadtwerken. Quelle: Stadtwerke Bad Kreuznach

In Kooperation mit dem Quartiersmanagement der Stadt Bad Kreuznach bieten die Kreuznacher Stadtwerke in einem neuen Projekt Energiespar-Beratung an: die Arbeit in den Stadtteilen wird von einem Team des Energieversorgers unterstützt und bietet Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Beratung vor Ort an. Schwerpunkte bilden zunächst die Stadtteilbüros im Pariser Viertel und am Tilgesbrunnen.

In einem persönlichen Gespräch werden Tipps gegeben, wie je nach individueller Wohnsituation im Alltag Energie eingespart werden kann. Dabei können so genannte „Energiefresser“ zu Hause aufgespürt werden und Möglichkeiten erörtert werden, wie man die Energiekosten im Blick behält.

Beratungstermine im Stadteilbüro „Tilgesbrunnen“ (Schumannstraße 31):

20. Mai 2014 (14 bis 16 Uhr)
und

21. Mai 2014 (9 bis 12 Uhr).


Um telefonische Anmeldung im Stadtteilbüro wird gebeten (Tel. 0671/69291).

Die Termine für das Büro im Pariser Viertel werden noch bekannt gegeben.