04.01.2016

Monatsflyer Januar: "Klimafreundlich Heizen mit Holz"

Bildquelle: Fotalia.de (Monatsflyer Januar 2016)

Der erste Monatsflyer im Jahr 2016 des Landesprogramms "Umweltschutz im Alltag" informiert rund um das Thema "Klimafreundlich Heizen mit Holz".

Denn Rheinland-Pfalz ist mit rund 42 % Waldflächenanteil eines der waldreichsten Bundesländer. Die Nutzung von Brennholz als nachwachsende und somit erneuerbare Energiequelle besitzt in unseren ländlich geprägten Räumen eine lange Tradition, die sich im letzten Jahrzehnt einer großen Beliebtheit erfreut.

Wald und Holz bieten ein gewichtiges Potenzial zum Klimaschutz. Im Zusammenspiel mit den erneuerbaren Energiequellen kann die Energiequelle Holz dank moderner, effizienter Holzheizsysteme auch zukünftig einen Beitrag zur Lösung der Energie- und Klimafragen leisten. Und der Flyer sagt klar: Eine Entscheidung für Holzenergie ist eine gute Entscheidung - vorausgesetzt, Sie haben den "3 E Check" gemacht und Ihren Energieverbrauch nach Einsparungen, Effizienz und der Nutzung Erneuerbare Energie überprüft.

Der Flyer gibt u.a. Antworten auf folgende Fragen:

  • Was spricht für das Heizen mit Holz?
  • Welche Brennstoffe kommen in Frage?
  • Wie entscheide ich mich für den richtigen Holzofen und die geeignete Anlagentechnik?
  • Was ist darüber hinaus beim Heizen zu beachten?

Der Leitet Herunterladen der Datei einFlyer steht hier zum Download bereit.

"Umweltschutz im Alltag" ist eine Initiative des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten für einen effizienten und nachhaltigen Umweltschutz. Auch die Energieagentur Rheinland-Pfalz ist einer der beteiligten Kooperationspartner.

Weitere Informationen zum Landesprogramm finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage "Umweltschutz im Alltag".