06.04.2018

Mainz: "Schnupperradeln" am 07. April, Fahrradbörse am 15. April

Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz / Silvia Kröger-Steinbach

In der Stadt fährt es sich häufig am schnellsten und komfortabelsten auf dem Fahrrad. In Mainz bietet der VCD Rheinhessen von April bis September an jedem 1. Samstag im Monat unter dem Titel "Schnupperradeln " kleine Radtouren an. Los geht es somit am 7. April!

Alt- und Neubürgerinnen von Mainz können sich mit den Radrouten in Mainz vertraut machen sowie über den Radverkehr und seine Förderung diskutieren. Je nach Ort und Weg begleiten die Mainzer Radverkehrsbeauftragte, eine Ortsvorsteherin / ein Ortsvorsteher oder andere Sachkundige die Tour.

Die Touren dauern von 11:00 bis ca. 12:30 Uhr, gefolgt von einer kleinen Einkehr. Startpunkt ist vor dem Mainzer Hautpbahnhof. Die Länge der Touren beträgt 5 bis 15 km. Wer kein eigenes Fahrrad hat oder spontan mitradeln möchte, kann sein Rad bei MVGmeinRad ausleihen und mitradeln.

Anmeldung und weitere Informationen per Mail an radverkehr.rheinhessen(at)vcd(dot)org 

Quelle: Öffnet externen Link in neuem FensterVCD Rheinland-Pfalz

 

Für diejenigen, die ein Fahrrad erwerben oder verkaufen möchte, bietet sich die Mainzer Fahrradbörse an.

Am 15. April findet sie zum 74. Mal statt! Veranstaltungsort ist die Alte Ziegelei in Mainz-Bretzenheim, Pariser Straße 5. Los geht es um 10:30 Uhr, das Ende ist für 14:00 Uhr geplant.

Veranstalter ist der ADFC Kreisverband Mainz-Bingen.

Für den Verkauf werden keine Gebühren erhoben. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Quelle: Öffnet externen Link in neuem FensterADFC Mainz-Bingen