07.06.2016

Landkreis Mainz-Bingen verleiht 2016 den Umwelt- und Klimaschutzpreis

Bild: Verleihung des Umweltschutzpreises im Jahr 2014 (Quelle: UEBZ)

Der Landkreis Mainz-Bingen stiftet ab 2016 alle 2 Jahre einen Umwelt- und Klimaschutzpreis. Damit werden vorbildliche Projekte im Umwelt- und Klimaschutz anerkannt und gefördert.

Die Verleihung des diesjährigen Umwelt- und Klimaschutzpreises findet am Samstag, 9. Juli 2016 um 15 Uhr im Kreistagssaal der Kreisverwaltung Mainz-Bingen statt.

Dieses Jahr werden 7 Preisträger ausgezeichnet, darunter viele Bildungseinrichtungen. Die Verleihung ist in ein abwechslungsreiches Programm mit Musikbeiträgen der Musikschule Ingelheim und der Grundschule Ockenheim eingebettet. Mit Spannung wird die Ingelheimer Performance-Künstlerin Corina Ramona Ratzel mit ihren Darbietungen zu den Themen Wasser und Plastik erwartet.

Die Öffentlichkeit ist eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Es wird Kaffee und Kuchen der Landfrauen Nieder-Hilbersheim gereicht.

Seit 1982 schon vergibt der Landkreis den Umweltschutzpreis, 2010 kam die Verleihung des Klimaschutzpreises des Landkreises hinzu. Nun wurden die beiden Preise zusammengelegt und das Preisgeld dementsprechend verdoppelt. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € verbunden und kann auf die drei Kategorien verteilt werden:

  • Technische und bauliche Maßnahmen
  • Umwelt- und Klimaschutzpädagogik
  • Besondere und nachahmenswerte Umwelt- und Klimaschutzaktivitäten, die nicht unter 1 und 2 fallen

Weitere Informationen finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Umwelt- und Energieberatungszentrums (UEBZ) des Landkreises.