18.09.2015

Ihr Steilpass fürs Klima: Kicken vor der Coface Arena

Grafik: Energieagentur Rheinland-Pfalz

Am 18. September findet ab 18:30 Uhr vor der Coface Arena in Mainz ein Highlight der Aktionswoche in der Region statt: Vor dem Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen die TSG 1899 Hoffenheim können Fans und Besucher selbst einen guten Schuss abliefern und beim "Steilpass fürs Klima" einen Preis ergattern. Mit der Aktion wollen die Energieagentur Rheinland-Pfalz, die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und Mainz 05 auf das Thema Klimaschutz aufmerksam machen.

Passionierte Hobbykicker können sich mit einem Treffer beim Torwandschießen für tolle Preise qualifizieren: zum Beispiel für ein von der Mannschaft signiertes Trikot, eine Windradbesichtigung für die ganze Familie  oder Jahreskarten von MVGmeinRad. Sportliche Betätigung und einen einprägsamen Aha-Effekt bietet das Energiefahrrad, bei dem die Energie für die Beleuchtung vor Ort wortwörtlich erfahren werden muss. Wer es zum Feierabend lieber gemütlicher mag, kann sich als Energiesparheld fotografisch in Szene setzen und sich informieren, wie man auch zuhause ein erfolgreicher „Klimaverteidiger“ wird.

Mainz 05 setzt schon lange auf das Thema Klimaschutz: Die 2012 von Mainz 05 ins Leben gerufene „Mission Klimaverteidiger“ motiviert Fans bei sogenannten autofreien Spieltagen dazu, statt mit dem Auto mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Stadion klimafreundlich anzureisen. Vor jedem Heimspiel bekommen zufällig ausgewählte Fans, die klimafreundlich angereist sind, die Chance das Spiel aus dem VIP-Bereich anzuschauen. Auch bei Auswärtsspielen engagiert sich der Verein. Langfristiges Ziel ist es, die Fans davon zu überzeugen, möglichst häufig klimaschonend zu den Spielen anzureisen. Damit führt Mainz 05 seine Nachhaltigkeitsstrategie fort, die auch die Ausgestaltung der energieeffizienten Coface Arena mitgeprägt hat.

Das Event ist Teil der dritten landesweiten Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“, die vom 11. bis zum 19. September 2015 stattfindet. Mit der Aktionswoche bietet die Energieagentur Rheinland-Pfalz Kommunen, Unternehmen, Bürgern und weiteren Institutionen wie z.B. Sportvereinen einmal im Jahr die Möglichkeit, ihre Erfolgsprojekte aus den Themengebieten Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

In den letzten zwei Jahren haben die Akteure der Aktionswoche eindrucksvoll gezeigt, wie vielfältig das Thema Energiewende in Rheinland-Pfalz aufgestellt ist und mit wieviel Engagement sie vor Ort umgesetzt wird. In diesem Jahr umfasst das Programm der Aktionswoche über 120 Veranstaltungen, davon allein 34 in Rheinhessen.

Hier geht es zum Online-Veranstaltungskalender mit komfortabler Suchfunktion nach Datum und Region.

Wir danken den Sponsoren der Gewinne für die "Steilpass-Aktion":