05.06.2018

Heute meins, morgen deins! Warentausch-Tag der Stadt Mainz am 9. Juni 2018

Bildquelle: Energieagentur Rheinland-Pfalz

Der Sommer naht und viele Bürgerinnen und Bürger stolpern über alte, ungebrauchte, aber dennoch gut erhaltene Sachen bei der Vorbereitung auf die diesjährige Ferien- und Badezeit – zu schade zum Wegwerfen! Da kommt der Warentausch-Tag wie gerufen, denn viele andere sind vielleicht gerade auf der Suche nach z.B. Schlauchbooten, Sonnenschirmen, Luftmatratzen, Wasserspielzeug und ähnlichen Must-haves für den Sommer.

Der Mainzer Entsorgungsbetrieb lädt dieses Jahr zum 6. Mal in Folge zum alljährlichen Warentausch-Tag am 9. Juni ein. In einer geräumten Fahrzeughalle können Tauschfreudige ihre nicht mehr benötigten Gegenstände am Vortag einreichen und erhalten dafür, wenn sie möchten, einen Stempel. Wer einen solchen Stempel besitzt kann am 9. Juni auf Schatzsuche gehen und so viel mitnehmen, wie er tragen kann.

Keine Sorge, wer nichts Zuhause zum Tauschen findet, kann eine Gebühr von einem Euro in das orangene Sparschwein werfen und sich auf die Suche begeben.

Die gesammelten Einnahmen spendet der Entsorgungsbetrieb an den Mainzer Verein für Armut und Gesundheit e.V. des Arztes Dr. med. Gerhard Trabert, der sich für die Gesundheitsversorgung armer und sozial benachteiligter, insbesondere wohnungsloser Menschen einsetzt. Letztes Jahr konnten so 363€ übergeben werden.

 

Annahme von Gegenständen:

  • Freitag, 08.06.2018 von 15-18 Uhr
  • Samstag, 09.06.2018 von 9-12 Uhr

Warentausch-Tag

  • Samstag, 09.06.2018 von 9-12 Uhr für jeden mit einem Stempelaufdruck

Der Standort ist an beiden Tagen in der Zwerchallee 24 in der Fahrzeughalle des Entsorgungsbetriebs Mainz.

 

Weitere Infos zum Warentausch-Tag und welche Gegenstände ausgeschlossen sind, finden sie auf der Seite des Öffnet externen Link in neuem FensterEntsorgungsbetriebs Mainz.