14.04.2015

Heute in Bad Kreuznach: Auftakt zur dena-EKM Veranstaltungsreihe (Energiemanagement)

Foto: Teilnehmer der dena-EKM-Veranstaltungsreihe rheinland-pfälzischer Kommunen (Auftakt in Bad Kreuznach)

Heute startet in Bad Kreuznach eine Veranstaltungsreihe, in der die Deutsche Energie-Agentur (dena) und die Energieagentur Rheinland-Pfalz Vertreter aus kommunalen Verwaltungen über die systematische Entwicklung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen informieren. Die Veranstaltungsreihe läuft für die insgesamt 16 teilnehmenden Kommunen bis Ende 2016. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen über die gesamte Laufzeit bei der Einführung und Umsetzung des Energie- und Klimaschutzmanagements.

Unter den Teilnehmern sind:

  • Thomas Berens, LK Cochem-Zell
  • Julia Besand, Stadt Idar Oberstein
  • Claus Martin Brust, VG Baumholder
  • Carolina Giebel, Stadt Germersheim
  • Lars Hilgert, VG Bad Ems
  • Ralph Hiller, VG Maifeld
  • Tobias Huber, VG Offenbach / Queich
  • Dr. Victor Klein, VG Birkenfeld
  • Jens Kropf, VG Otterbach-Otterberg
  • Thomas Merz, VG Jockgrim
  • Daria Paluch, VG Wörrstadt
  • Bernhard Persohn, VG Rockenhausen
  • Stefan Rieß, VG Kirchberg
  • Lisa Rothe, OG Enkenbach-Alsenborn
  • Elke Stephan, VG Nieder-Olm
  • Patrick Weber, Stadt Pirmasens

Weitere Informationen finden Sie hier im Bereich Kommunen und auf der Homepage der dena.

Weitere Veranstaltungen:

Die Energieagentur bietet außerdem für weitere Kommunen, die an Energie- und Klimaschutzmanagement interessiert sind, zwei kostenlose Veranstaltungen zum Thema "Kommunales Energiemanagement" an.

Termine:

Diese finden am 26. Mai 2015 in Idar-Oberstein und am 2. Juli 2015 in Linkenbach bei Neuwied statt (weitere Informationen finden Sie, wenn Sie auf die jeweiligen Orte klicken).

Faktenpapier:

Zum Thema kommunales Energiemanagement hat die Energieagentur auch ein zweiseitiges Faktenpapier mit Basisinformationen erstellt, das hier heruntergeladen werden kann.