31.03.2016

Heizungspumpentausch: Neues Förderprogramm in der VG Wörrstadt

Die Klimaschutzinitiative der Verbandsgemeinde Wörrstadt unterstützt ab sofort Energiebewusste, die ihre Heizungspumpe durch eine Hocheffizienzpumpe ersetzen mit einem Zuschuss von 150€.

Das neue Förderprogramm "Heizungspumpentausch" läuft seit dem 29.03.2016 innerhalb VG Wörrstadt. Damit möchte man die Erreichung der Klimaschutzziele der Verbandsgemeinde unterstützen: bis zum Jahr 2023 sollen 75 % CO2-Emissionen eingespart werden. Im Klimaschutzkonzept der Verbandsgemeinde wurde 2012 ermittelt, dass u.a. Privathaushalte, ein besonders großes Einsparpotential im Wärme- und Stromsektor besitzen.

Genau da setzt das neue Förderprogramm an: Durch den Ersatz einer alten Heizungspumpe kann nicht nur die Heizenergie von Haushalten gesenkt werden, sondern auch der Stromverbrauch.

Das Förderprogramm richtet sich deshalb an alle 1-2 Familienhäuser in der Verbandsgemeinde Wörrstadt. Maßnahmen an überwiegend gewerblich genutzten Gebäuden sind nicht förderfähig.

Weitere Informationen zum Förderprogramm können Sie dem Leitet Herunterladen der Datei ein"Flyer zum Förderprogramm Heizungspumpentausch" sowie der Öffnet externen Link in neuem FensterWebseite der VG Wörrstadt entnehmen.

Die Anträge sind schriftlich einzureichen bei:

Verbandsgemeinde Wörrstadt
Daria Paluch
Klimaschutzmanagerin
Zum Römergrund 2-6
55286 Wörrstadt

Oder per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maildaria.paluch(at)vgwoerrstadt(dot)de