26.01.2016

"Gut für Sie. Gut fürs Klima": Neue Reihe in Bad Kreuznach startet heute

 

Wer sich schlau macht, kann sich nicht nur umweltbewusster verhalten, sondern auch persönlich profitieren: An insgesamt acht Veranstaltungsterminen in 2016 können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Bad Kreuznach zu aktuellen Energiespar-Themen informieren. Dabei  bekommen sie nützliche Tipps und erfahren Wissenswertes über Energieeffizienz, Solar-, Wärme- und Lüftungstechnik, Wärmedämmung und Elektromobilität.

Die Veranstaltungsreihe "Energiesparen: Gut für Sie. Gut für's Klima" wurde durch die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Kreisverwaltung ins Leben gerufen. Veranstaltungspartner sind die  Innung Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik des Kreises Bad Kreuznach, die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und die Stadtwerke  Bad Kreuznach.

Neben Vorträgen über sinnvolle energetische Maßnahmen und Verhaltensweisen für das eigene Zuhause und den Alltag bietet die Veranstaltungsreihe auch Erfahrungsberichte aus der Praxis und Möglichkeiten zum Ausprobieren und Mitmachen. Beispielsweise im April beim PV-Schnellcheck für das eigene Haus oder im September, wenn die Stadtwerke Bad Kreuznach ihr Nahemobil-Elektrocarsharing vorstellen und Elektroautos Probe gefahren werden können. Natürlich wird es bei allen Veranstaltungen auch Raum für individuelle Fragen und Diskussionen geben.

Den Auftakt bildet der Infoabend am 26. Januar um 19 Uhr in der Kreisverwaltung mit dem Titel „Auswahl der geeigneten Heizungsanlage“. Herr Christoph Gelhard vom Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen gibt einen Überblick über die Vor- und Nachteile sowie über die Einsatzmöglichkeit verschiedener Heizungsanlagen.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Energiesparen: Gut für Sie. Gut für´s Klima" gibt es Leitet Herunterladen der Datei einhier.