06.07.2015

Dieser Sommer wird heiß: Heizungspumpenaktion der Verbraucherzentrale

Ein spezielles Beratungsangebot der Verbraucherzentrale hilft Hausbesitzern herauszufinden, ob sich der Austausch der Heizungsumwälzpumpe lohnt und wie viel sie dadurch sparen können. Dank der Förderung des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz werden außerdem fünf Hocheffizienzpumpen verlost.

Heizungspumpen sind oft wahre Stromfresser. "Der Austausch ungeregelter Heizungspumpen gegen Hocheffizienzpumpen hilft Hausbesitzern, Handwerk und dem Klimaschutz. Eine vorherige Energieberatung gibt den Verbrauchern Sicherheit für ihre Entscheidung zur Heizungsoptimierung. Wir unterstützen gerne die Aktion Heizungspumpentausch der Verbraucherzentrale", so Wirtschaftsministerin Eveline Lemke.

"Gerade im Sommerhalbjahr, wenn die Heizung aus ist, sollten Hausbesitzer an die Optimierung der Heizung denken", erklärt Hans Weinreuter, Energiereferent der Verbraucherzentrale. "Vielen Verbrauchern ist nicht bewusst, dass sie an der Heizungsanlage auch eine Heizungspumpe haben, die Strom verbraucht." Diese Heizungsumwälzpumpe transportiert das warme Wasser vom Heizkessel zu den Heizkörpern oder der Fußbodenheizung, damit es in den Wohnräumen warm wird.

Unter allen Verbrauchern aus Rheinland-Pfalz, die zwischen Juni und Ende September 2015 die kostenlose Energieberatung der Verbraucherzentrale zum Heizungspumpentausch in Anspruch nehmen, werden fünf Hocheffizienzpumpen inklusive der Durchführung eines hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage verlost.

Weitere Informationen zur Aktion gibt es hier auf der Website der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.