17.07.2015

Alzey: "Stromkosten runter - Wir zeigen Ihnen, wo es langgeht"

Alexandra Palm (Verbraucherzentrale RLP) und Landrat Ernst Walter Görisch eröffnen die Ausstellung in Alzey (Bildquelle: Kreisverwaltung Alzey-Worms)

"Strom sparen" klingt anstrengend und unbequem? Die Ausstellung "Stromkosten runter - Wir zeigen Ihnen wo es langgeht" zeigt, dass Stromsparen im Haushalt nicht zwangsläufig mit Komfortverlust verbunden ist, sich finanziell lohnt und außerdem noch Spass machen kann.

Auf sieben Themenbannern erfahren Interessierte, wie man im Haushalt Strom sparen kann. Unter die Lupe genommen werden Haushaltsgeräte wie Kühlschrank, Spülmaschine, Herd, Backofen sowie Waschmaschine und Trockner. Aber auch zu Lampen, Fernsehern, Heizungspumpen und Aquarien gibt es Informationen.

So werden die größten Stromschlucker im Haushalt identifiziert und gezeigt, wie sich durch die richtige Gerätenutzung und den Kauf energiesparender Geräte langfristig Geld sparen lässt. Unter anderem wird erläutert, welche Informationen aus dem Energielabel ablesbar sind.

Ein Puppenhaus, das einen Haushalt im Miniaturformat darstellt, und ein interaktiver Lampenkoffer, mit dem der Stromverbrauch verschiedener Lampentypen demonstriert werden kann, runden die Ausstellung ab. Um Zuhause nochmal nachlesen zukönnen, gibt es kostenlose Faltblätter mit den wichtigsten Informationen zum Mitnehmen.

 

Infos zur Ausstellung:

Ort: im Foyer der Kreisverwaltung, Ernst-Ludwig-Straße 36, Alzey

Zeitraum: bis 4. August 2015

Öffnungszeiten:

Mo - Fr:   08 - 12 Uhr

Mo + Di:  14 - 16 Uhr

Do:           14 - 18 Uhr

 

Energieberatung:

In der Kreisverwaltung kann nach Terminvereinbarung außerdem die kostenlose Energieberatung der Verbraucherzentrale in Anspruch genommen werden. In 45 Minuten widmet sich der Energieberater unabhängig und anbieterneutral dem Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, sei es die Strom- oder Heizrechnung, die fehlerhaft zu sein scheint, bauliche Fragestellungen oder Überlegungen zur Haustechnik. Terminvereinbarung unter Tel. 06731/4080.

Weitere Informationen zur Energieberatung finden Sie auf der Hompage der Verbraucherzentrale.